Archiv der Kategorie: Eltern

Warum ist eine starke Eltern-Kind-Beziehung wichtig?

Warum eine starke Eltern-Kind-Beziehung wichtig istWir müssen uns einmal klar machen, dass bei Familie alles beginnt. Aus diesem Grund ist eine starke und innige Eltern-Kind-Beziehung sehr wichtig für verschiedene Faktoren. In diesem Beitrag werde ich dir drei Gründe dafür nennen.

1. Unsere Gesellschaft braucht eine starke Familie

Eine Gesellschaft, die sehr viele Probleme in ihren Familien hat, kann sich nicht weiterentwickeln und kann nicht wachsen. Aus diesem Grund brauchen wir gesunde und glückliche Familien.

Wir benötigen solche Familien, damit unsere Kinder sich gesund entwickeln können und zu starken Persönlichkeiten heranwachsen. Denn nur starke Persönlichkeiten können Unternehmen, Länder und wichtige Positionen führen. Weiterlesen

Abschiedsgeschenk für den Kindergarten oder die Krippe

Tolles Abschiedsgeschenk für den Kindergarten oder die KrippeWir ziehen um. In eine andere Stadt. Einfach haben wir es uns nicht gemacht, denn wir lieben unsere Nachbarschaft und die Umgebung. Und vor allem lieben wir unseren Kindergarten. Wir haben Freunde gefunden, die Betreuer sind uns ans Herz gewachsen. Viele Erinnerungen verbinden uns mit dem kleinen Haus an der Ecke und seinem wunderschönen Garten.

Hier hat Lina laufen gelernt. Bald kam der Roller. Jetzt hat sie schon ein Fahrrad und kann morgens gemeinsam mit mir zur Kita radeln. Ganz alleine. Ohne Stützräder. Hier haben wir ihren ersten richtig großen Kindergeburtstag gefeiert, sind mit den anderen zum Martinsumzug gegangen. Hier hängen ihre Bilder an der Wand. Weiterlesen

6 Gründe warum Elternzeit Reisezeit ist [und nicht zum Haus bauen]

Es gibt zwei Arten von Elternzeitlern.

Die Häuselebauer und die Reisenden.

Häuslebauer, das sind die: Wenn du morgens ins Büro kommst und fragst “Mensch wie geht es euch denn so mit dem Baby?”, dann strecken die alle Viere von sich, machen ein zerknautschtes Gesicht und antworten “Ach, der Estrich, der trocknet einfach nicht”. Und dann, dann erzählen sie dir von verschiedenen Türklinken, und wie sie sich nicht entscheiden können. Und die Energieeinsparverordnung erst! Kennst du solche Leute?

Weiterlesen

Einfache und schnelle Entspannungsübungen für Eltern

Einfache und schnelle Entspannungsübungen für ElternSo erfüllend das Leben mit kleinen Kindern auch sein mag, Stress gehört einfach dazu. Selbstverständlich ist es Aufgabe der Eltern, sich mit voller Hingabe dem Nachwuchs zu widmen. Fehlen uns jedoch Kraft und Konzentration, können wir dieser ansonsten mit Freude ausgeübten Tätigkeit nur schwer nachkommen.

Aus diesem Grund sollten auch – und vor allem – Eltern sich in regelmäßigen Abständen Zeit für sich selbst nehmen. Entspannungsphasen müssen nicht von einem schlechten Gewissen begleitet werden, machen sie es doch gerade erst möglich, Kraft für die Bedürfnisse der eigenen Kinder aufzubringen.

Weiterlesen

Abnehmen nach der Schwangerschaft

Das Baby ist nach neun langen Monaten nun endlich auf der Welt, die Freude ist groß, da macht die frisch gebackene Mutter sich Gedanken, wie sie nun nach dem Wochenbett ihre Figur zurückerlangen kann.

Wir zeigen Ihnen Wege, mit denen Sie unkompliziert schnell nach der Geburt wieder in die Kleidung von vor der Schwangerschaft passen. Weiterlesen

Weiterbildung während der Elternzeit

Weiterbildung während der elternzeitSich um sein Kind kümmern und trotzdem in Beruf weiterkommen? Das ist keinesfalls unmöglich. Die Elternzeit ist ein perfekter Zeitpunkt, um sich weiterzubilden. Statt Karriereknick kann die Babypause sogar ein Vorteil für Arbeitnehmer sein.

Papa Jan ist schon aus dem Haus und der kleine Jona schläft noch. Julia will die Ruhe nutzen und noch ein paar Lektionen und Übungen in ihrem neuen Sprachkurs machen, denn Julia genügen nur 17 Minuten am Tag um eine neue Sprache zu lernen. Weiterlesen

Meine Erfahrung mit Krabbeldecken (Claudia, 29 Jahre)

Meine Erfahrung mit KrabbeldeckenIch muss mich wirklich als großer Fan von Krabbeldecken für Babys outen, aber vielleicht zuerst kurz etwas zu meiner Person. Ich heiße Claudia und bin jetzt 29 Jahre alt geworden. Mein Mann und ich haben vor etwas mehr als zwei Monaten unser zweites Kind bekommen und wir wollten unbedingt wieder eine Krabbeldecke für unseren kleinen Racker Benny haben.

Wir hatten bei unserem ersten Kind vor zwei Jahren schon zwei Krabbeldecken, haben diese aber verschenkt, da unsere kleine Anne aus dem Alter raus war und Weiterlesen