Babynestchen für den Frühling – Gut gebettet in allen Lebenslagen

Babynestchen für den Frühling - Gut gebettet in allen Lebenslagen

Du möchtest dein Baby so gemütlich und kuschelig wie möglich betten, legst aber gleichzeitig großen Wert auf Sicherheit? Dann solltest du bei der Anschaffung eines Babynestchens im Vorfeld einiges beachten.

Ob zu Hause im Babybett, auf dem Sofa, im Kinderwagen, als Reisebett oder beim Picknick im Grünen – ein Babynest ist vielseitig einsetzbar und nicht nur daheim ein praktischer Begleiter.

Weiterlesen

Kuschelige Krabbeldecken von Ullenboom

Krabbeldecken von Ullenboom

Krabbeldecken sind eine großartige Erfindung für Babys und Eltern. Sie schützen das Baby vor der Kälte des Bodens und geben Sicherheit bei ersten Dreh- und Krabbelversuchen. Wird das Baby müde, kann es sich einfach auf der weichen Krabbeldecke ausruhen. Besonders schön sind die Krabbeldecken von Ullenboom. Sie überzeugen nicht nur durch ihr wunderschönes Patchwork-Design, sondern auch durch die faire und qualitativ hochwertige Verarbeitung.

Weiterlesen

Schnuller abgewöhnen mit der Schnullerfee – ein Rat für Eltern

Schnuller abgewöhnen

Sie dienen als Tröster, beruhigen und helfen einzuschlafen: die Schnuller. Doch was lange Zeit die Lösung für viele Probleme war, wird irgendwann selbst zu einem. Wenn sie Kleinen vom Schnuller entwöhnen möchten, sind Eltern oft ratlos. “Wie soll ich das angehen, ohne dass mein Kind seinen Schnulli zu sehr vermisst und sich in den Schlaf weint?”, fragen sich Mamis und Papis häufig. Den Schnuller der Schnullerfee zu überlassen, ist eine gute Alternative. Wie das funktioniert, beschreiben wir hier.

Weiterlesen

Rechtzeitig vor der Geburt das Babyzimmer einrichten

Rechtzeitig vor der Geburt das Babyzimmer einrichten

Die Wahrscheinlichkeit, dass du ein Baby erwartest, ist relativ hoch, wenn du diesen Artikel liest. Wenn ja, dann: Herzlichen Glückwunsch!

Wie alle werdenden Eltern bist du wahrscheinlich auch nicht ausschließlich voller Vorfreude, sondern auch von ein paar Sorgen und Unsicherheiten geplagt. Zumindest jene Fragen, die das Einrichten des Wohnreichs unseres neuen Erdenbürgers angehen, können wir hier in diesem Artikel für dich klären.

Weiterlesen

Kinder Akkordeon kaufen – Das solltest du wissen!

Kinder Akkordeon kaufen – Das solltest du wissen

Das Akkordeon ist ein Musikinstrument, was sicherlich viele Erwachsene kennen, aber in der Regel nicht sehr häufig gespielt wird. Dennoch weist es einen besonderen Reiz auf, da sich den Seiten eine Vielzahl an Töne entlocken lassen und somit viele Melodien gespielt werden können.

Weiterlesen

Malen & Entspannen mit dem Faultier Malbuch

Malen und entspannen mit den Faultier Malbuch Masked Singer Pro 7

Wer sich in letzter Zeit einmal in Spielwarenläden und der Kinderbuchabteilung umgesehen hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass ein Tier derzeit im Rampenlicht steht: Das Fauliter! Bestes Beispiel ist auch das beliebte Faultier aus der TV-Serie “The Masked Singer”, die auf Pro 7 zu sehen ist.

Weiterlesen

Von Barbies und Ritterburgen

Von Barbies und RitterburgenIn der deutschen Gesellschaft setzen sich Werte wie Toleranz und Gleichberechtigung langsam immer weiter durch. Klassische Rollenbilder werden unter Erwachsenen immer weiter hinterfragt und immer mehr Menschen, Frauen wie Männer lehnen eine traditionelle Aufgabenverteilung ab.

Während die Grenzen der Geschlechterrollen in der Welt der Erwachsenen immer weiter verwischen, bei Kindern wird mehr denn auf die Zuordnung von Geschlecht geachtet. An der Kleidung und im Spielzeugladen zeigt sich: die Rollen sind klar verteilt. Mädchen sollen sich mit Barbies, Plüschtieren und Feenfiguren beschäftigen. Jungen mit Rennautos, Ritterburgen und Actionhelden. Dabei wird bei der Verpackung peinlich darauf geachtet, dass die farbliche und stilistische Codierung peinlich genau darauf ausgerichtet ist, jeweils Mädchen und Jungen anzusprechen.

Weiterlesen

Der Kauf des ersten Laufrades

Der Kauf des ersten Laufrades

Unsere Lea ist immer sehr schnell unterwegs. Ihr Film heißt „Lea rennt“. Angst vor dem Unbekannten hat sie keine. Im Supermarkt lässt sie meine Hand los und verschwindet wie der Blitz hinter dem nächsten Regal. Wenn ich sie nicht mehr sehe, werde ich nervös. Schließlich ist Lea gerade erst zwei geworden. Zum Glück finde ich sie meistens an einer ihrer Lieblings-Anlaufstellen wieder: Süßigkeiten, Ü-Eier oder Spielsachen.

Weiterlesen

Tipi Zelte – Abwechslungsreiche Spielmöglichkeit und Rückzugsort

Tipi Zelte - Abwechslungsreiche Spielmöglichkeit und Rückzugsort

Langeweile, Ungeduld und weinerliches Klagen – vor allem am Wochenende werden Eltern oft mit diesen oder ähnlichen Situationen konfrontiert. Der immer wiederkehrende Ausruf: ,,Mir ist langweilig!” führt dazu, dass Kinder kurzerhand vor dem Fernseher landen, damit Eltern noch ein paar Minuten dringend notwendigen Schlaf halten können.

Weiterlesen