Babyflaschen richtig abkochen – so geht’s

Babyflaschen richtig abkochen - so gehts
Wenn man zum ersten Mal ein Baby bekommt, gibt es viele Unsicherheiten. Gut gemeinte Ratschläge kommen von allen Seiten, aber was ist nun richtig? Gerade der richtige Umgang mit Babyflaschen sorgt für viel Verunsicherung. Ist es wirklich notwendig die Fläschchen zu sterilisieren oder kann man sich die Arbeit auch sparen? Reicht es nicht die Fläschchen einfach in die Spülmaschine zu stellen oder mit der Hand auszuwaschen? Brauche ich wirklich einen Sterilisator? Nachfolgend die wichtigsten Antworten auf diese Fragen.

Weiterlesen …

Die richtige Lunchbox für die Schule

Die richtige Lunchbox für die Schule

Spätestens wenn das eigene Kind in die Grundschule kommt, stellt sich früher oder später die Frage nach der geeigneten Lunchbox. Welche Lunchbox passt zum Kind? Wie groß muss die Lunchbox sein? Welches Material ist am besten? Ist eine Trinkflasche auch immer nötig? Bei so vielen Fragen ist es hilfreich, sich systematisch einen Überblick zu verschaffen.

Weiterlesen …

Erstlingsausstattung -Was dein Liebling benötigt

Erstlingsausstattung Was benötigt dein Liebling wirklich

Eltern zu werden ist sicherlich eine schöne Sache, aber kann auch sehr stressig sein. Was man noch alles besorgen muss und was das Neugeborene alles benötigt, Fragen über Fragen. Schließlich möchten werdende Eltern, dass es dem Kleinen an nichts fehlt. Was benötigt man aber tatsächlich und was brauchen Neugeborene überhaupt nicht? Erfahre jetzt alles Wissenswerte in diesem Ratgeber.

Weiterlesen …

Thermohüllen für Breigläschen – unverzichtbare Helfer im Elternalltag

Thermohüllen für Breigläschen – unverzichtbare Helfer im Elternalltag

Dies ist ein Gastartikel von Belli-Glueck.com

Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Wer kennt diesen Spruch nicht? Und tatsächlich, wenn man passende Kleidung trägt, ist ein Spaziergang eine Wohltat und so gut wie bei jedem Wetter möglich.

Auch für Mama und Baby ist es ratsam, viel Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Warum? Ganz einfach! Die täglichen Spaziergänge machen fit und stärken das Immunsystem. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass bereits eine Stunde spazieren gehen, dem Baby zum besseren Schlaf verhilft und die Mama entspannt. Die Bewegung zaubert in Sekundenschnelle die Müdigkeit weg und die angenehmen Reize in der Umgebung fördern sowohl geistige als auch körperliche Entwicklung des Kindes.

Weiterlesen …

Tee vor und während der Schwangerschaft – Was hilft? Was ist erlaubt?

Tee vor und während der Schwangerschaft

Teetrinken vor und während der Schwangerschaft ist grundsätzlich gut. Der Hormonhaushalt verändert sich und der Körper hat einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf. Darum ist es sinnvoll, mit Hilfe von ausgesuchten Tees diesen Bedarf zu decken. Rund um die Schwangerschaft sind es vor allem Kräutertees, die unterstützend wirken.

Kräutertees bestehen entweder aus einem einzigen Kraut oder aus einer Kräutermischung. Um die richtige Mischung herzustellen, bedarf es einiger Erfahrung. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich in einer dafür spezialisierten Apotheke beraten und letztendlich den Tee auch abmischen zu lassen. Alternativ gibt es fertige Kräutermischungen in Teebeuteln mit Anleitungen, in denen die Inhaltsstoffe aufgelistet sind und die Zubereitung erklärt wird.

Weiterlesen …

Gesunde Alternative zu Saftschorlen und Brause

TeeFee Kindergetränke ohne Zucker Sortiment

Anzeige – Dieser Artikel ist mit freundlicher Unterstützung und den leckeren Kindertees der TeeFee entstanden.

Nahezu jeder von uns kennt das Quengeln der Kinder nach süßen Getränken oder Säften, die wir aus guten Gründen nicht gerne zum Trinken reichen. Auch wenn der Wunsch der Kleinen aus geschmacklichen Gründen manchmal gar verständlich sein mag, sehnen sich Eltern nach gesunden und leckeren Alternativen. Doch diese Alternativen gibt es längst und mit den Produkten von TeeFee haben wir die Wahl zwischen verschiedensten ungesüßten Tees, die gut schmecken und unsere Kinder mit wichtigen Elementen einer gesunden Ernährung versorgen.

Weiterlesen …

Geschenkideen für frischgebackene Eltern

Geschenkideen für frischgebackene Eltern
Geschenkideen für frischgebackene Eltern gibt es viele, wobei es jene Präsente gibt, welche in erster Linie für das Baby gedacht sind und jene, welche die Eltern selbst erfreuen. Beide Kategorien sind sinnvoll und eignen sich, um eine passende Geschenkidee zu finden. Wer mag, kann auf die Klassiker Rassel und Kuscheltier setzen oder auch besonders praktische Präsente ausfindig machen wie zum Beispiel Krabbeldecken, Windeltaschen oder Erinnerungsalben. Sehr beliebt sind auch immer Sets, mit welchem Babys erste Fuß- und Handabdrücke verewigt werden können. Viele weitere Ideen stehen zur Verfügung, sodass ein wirklich schönes Geschenk überreicht werden kann, welches zum einen von Herzen kommt und zum anderen auch wirklich gefällt und Sinn macht.

Weiterlesen …

Schnitzmesser für Kinder – Worauf man beim Kauf achten sollte

Schnitzmesser für Kinder - Worauf man beim kauf achten sollte

Schnitzen gilt als eines der ursprünglichsten Hobbys überhaupt und ist nie aus der Mode gekommen. Vor langer Zeit entschied ein versierter Umgang mit dem Schnitzmesser darüber, ob brauchbare Pfeile für die Jagd hergestellt werden konnten und damit auch die nächste, tierische Mahlzeit in greifbare Nähe rückte.

Auch die meisten Haushaltsgegenstände wie Löffel und Holzschalen entstanden durch geschicktes Bearbeiten von Holz. Wenn dann neben der täglichen Arbeit noch Zeit blieb, wurden die Waffen und andere Gegenstände manchmal noch kunstvoll mit Schnitzereien verziert. Durch die individuelle Gestaltung konnten die eigenen Dinge leichter von denen anderer unterschieden werden.

Auch in die Kinderliteratur hat das Schnitzen als Hobby längst Einzug gehalten. Viele werden Astrid Lindgrens “Michel von Lönneberga“* kennen, der nach jedem seiner Streiche in einem Holzschuppen landete und dort Holzmännchen schnitzte, um seinem wütenden Vater zu entgehen.

Weiterlesen …

Warum Rückbildungskurse so wichtig sind

Warum Rückbildungskurse so wichtig sind

Endlich ist dein Baby da und stellt seit Wochen dein bisheriges Leben komplett auf den Kopf! Du befindest dich vielleicht gerade noch in den ersten, sensiblen Wochen nach der Geburt und überlegst dir, ob du nach Ende der Wochenbettzeit (die ja offiziell bis 8 Wochen nach der Geburt anzusetzen ist) einen Rückbildungskurs machen solltest.

Ist das wirklich nötig? Immerhin hast du mit dem Baby, dem Haushalt und deiner ständigen Müdigkeit nach den unterbrochenen Nächten gerade genug um die Ohren und du bist dir nicht sicher, ob du dich zu einem Rückbildungskurs aufraffen kannst. Deine Nachsorgehebamme hat dir dazu geraten, ebenso viele andere Mütter. Aber warum ist ein Rückbildungskurs eigentlich so wichtig für dich?

Weiterlesen …