Archiv der Kategorie: Krabbeldecken-Ratgeber

Hier findest du alle Artikel zum Thema Krabbeldecke. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Abenteuer-Krabbeldecke zum Spielen und Lernen

Abenteuer-Krabbeldecke zum Spielen und Lernen

Ein Baby lernt in den ersten Monaten seines Lebens vor allem durch das Betasten, Schmecken und Sehen von Dingen. Dadurch, dass es noch nicht laufen kann, liegt es bzw. bewegt sich krabbelnd durch die Welt. Um dem Kind in dieser Phase sinnvolle Anreize zu bieten und es beim frühkindlichen Lernen zu unterstützen, haben Unternehmen aufregende Krabbeldecken entwickelt, auf denen der Nachwuchs nicht nur bequem liegt, sondern mit deren Hilfe er auch etwas lernen kann. Weiterlesen

Kuschelige Krabbeldecken von Ullenboom

Krabbeldecken von Ullenboom

Krabbeldecken sind eine großartige Erfindung für Babys und Eltern. Sie schützen das Baby vor der Kälte des Bodens und geben Sicherheit bei ersten Dreh- und Krabbelversuchen. Wird das Baby müde, kann es sich einfach auf der weichen Krabbeldecke ausruhen. Besonders schön sind die Krabbeldecken von Ullenboom. Sie überzeugen nicht nur durch ihr wunderschönes Patchwork-Design, sondern auch durch die faire und qualitativ hochwertige Verarbeitung. Weiterlesen

Kuschelige Krabbeldecken für den Winter

Kuschelige Krabbeldecken für den Winter

Eine kuschelige Krabbeldecke ist eine überaus komfortable Unterlage für Babys. Zum einen dient sie den Kleinsten als sicherer Ort in trauter Wohlfühlatmosphäre, zum anderen profitieren Eltern von einem hohen Maß an Flexibilität. Die weiche Krabbeldecke ist ein echter Alltagsheld, der vor allem in der kalten Jahreszeit eine Reihe von Vorteilen aufweist. Auch optisch lässt die clevere Decke keine Wünsche offen – der Markt bietet eine große Auswahl an verschiedenen Modellen, sodass für jeden Geschmack das richtige Produkt erhältlich ist. Weiterlesen

Sommerbettdecken für Kinder mit Allergien: Unterstützung für die Kleinen

Sommerbettdecken für Kinder mit Allergien: Unterstützung für die KleinenDas Frühjahr ist eine schöne Zeit für Kinder, die endlich wieder barfuß draußen toben können und sich ganz besonders an den vielfältigen Veränderungen in der Natur erfreuen. Aber nicht für jeden Knirps sind die nahenden Sommermonate ein Grund zur Freude. Mit den ersten Blüten beginnt nämlich auch die Heuschnupfenzeit. Wenn die Kleinen den Frühling hustend und niesend verbringen, fühlen Eltern sich oft hilflos und leiden mit dem Nachwuchs. Zumindest zuhause gibt es für die Familie jedoch viele Möglichkeiten, Kinder mit Allergien zu entlasten. Weiterlesen

Alles Öko? Krabbeldecken im Test

Krabbeldecken TestIm Gegensatz zu früheren Zeiten, in denen der Horizont von Kleinkindern an der Kante des Stubenwagens endete, öffnen Krabbeldecken heute ganz neue Horizonte.

Krabbeldecken sind aber nicht nur für die kleinen Babys eine Freude. Auch die Altern und Großeltern erfreuen sich am Anblick ihres Liebsten, der es ihnen erlaubt der üblichen Hausarbeit nachgehen zu können und den Nachwuchs dabei im Auge zu behalten. Weiterlesen

Das richtige Spielzeug auf der Krabbeldecke

Spielzeug auf der krabbeldeckeWenn Babys anfangen zu krabbeln, um die Welt zu entdecken, dann ist ihre Neugier auf bewegliche bunte Spielzeuge sehr groß. Krabbeln ist ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung eines Kindes. Es trainiert die Muskeln und Gelenke und schult die Motorik. Warum also nicht das Krabbeln mit spannendem Spielzeug auf der Krabbeldecke fördern? Weiterlesen

Meine Erfahrung mit Krabbeldecken (Claudia, 29 Jahre)

Meine Erfahrung mit KrabbeldeckenIch muss mich wirklich als großer Fan von Krabbeldecken für Babys outen, aber vielleicht zuerst kurz etwas zu meiner Person. Ich heiße Claudia und bin jetzt 29 Jahre alt geworden. Mein Mann und ich haben vor etwas mehr als zwei Monaten unser zweites Kind bekommen und wir wollten unbedingt wieder eine Krabbeldecke für unseren kleinen Racker Benny haben.

Wir hatten bei unserem ersten Kind vor zwei Jahren schon zwei Krabbeldecken, haben diese aber verschenkt, da unsere kleine Anne aus dem Alter raus war und Weiterlesen

Eine Krabbeldecke selber nähen – kostenlose Nähanleitungen

krabbeldecke selber nähenViele Mütter haben eine Nähmaschine zu Hause. Neben Mützen, Pumphosen und Halstüchern können auch Krabbeldecken selber genäht werden. Der Vorteil: Ganz individuell können Stoffe gewählt und kombiniert werden.

Auch die Größe kann auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Die eigene Arbeitszeit nicht mitgerechnet, sind selbst genähte Krabbeldecken vergleichsweise günstiger als gekaufte Decken und eine tolle, individuelle Geschenkidee. Weiterlesen

Die richtige Krabbeldecke für unterwegs

krabbeldecke für unterwegsDarf die heimische Krabbeldecke gerne etwas größer und komfortabler ausfallen, sollte eine Krabbeldecke für unterwegs eher klein und handlich sein. Wenn man nur kurz seine Freundin oder einen Verwandten besuchen möchte, dann genügt eine Krabbeldecke mit einer Länge von 100cm vollkommen aus. Weiterlesen