Krabbeldecken Ratgeber | Darauf musst du bei der Auswahl achten

Krabbeldecken Ratgeber | Finde einen gemütlichen und flauschigen Beobachtungsposten für dein Baby und schaffe Wohlgefühl. ✓

Krabbeldecken Ratgeber - Dein Ratgeber für den Kauf einer Krabbeldecke

Die Seite Krabbeldecken-ABC ist vor einigen Jahren als Ratgeber für Familien, die auf der Suche nach einer Krabbeldecke sind, entstanden. Mittlerweile ist daraus ein Blog mit vielen Themen “Rund um das Kind” entstanden.

Krabbeldecken – Die gemütlichen und flauschigen Beobachtungsposten unserer kleinen Babys

Babys wollen Mama und Papa immer im Blick haben und am liebsten alles mitbekommen. Wer noch nicht sitzen oder laufen kann, liegt gerne auf dem Bauch oder in Rückenlage, das Köpfchen immer in Bewegung auf der Suche nach spannenden Eindrücken, Farben und Mustern. Wer so lange liegt, sollte es auch gemütlich haben.

Bei der Auswahl der richtigen Krabbeldecke sollten Eltern auf folgende Aspekte achten:

  • Die Größe der Krabbeldecke | Die Größe der Krabbeldecke sollte ausreichend gewählt sein, um dem Kind genügend Platz zum Krabbeln zu bieten.
  • Die Dicke der Krabbeldecke | Die Decke sollte eine passende dicke haben. Erfahre, wann eine dicke Krabbeldecke und wann eine dünne Krabbeldecke angebracht ist.
  • Das Material der Krabbeldecke | Das Material sollte schadstofffrei, rutschfest, atmungsaktiv und leicht zu reinigen sein.
  • Das Design der Krabbeldecke | Das Design sollte kindgerecht und farbenfroh sein, um die Aufmerksamkeit des Kindes zu fördern, aber auch nicht zu überfordern. Bei uns findest du die aktuellen Krabbeldecken Trends.
  • Der Hersteller der Krabbeldecke | Wie so oft lohnt es sich, auf renommierte Krabbeldecken-Hersteller zu achten, um eine gute Qualität und Sicherheit zu gewährleisten.

Natürlich spielt auch die Jahreszeit eine nicht ganz unwichtige Rolle, bei der Wahl der besten Krabbeldecke:

  • Frühling/Sommer: Leichte und atmungsaktive Sommer-Krabbeldecken aus Baumwolle eignen sich besonders gut für die wärmeren Monate.
  • Herbst: Krabbeldecken mit einer mittleren Dicke und aus wärmeren Materialien wie Fleece oder Jersey halten das Kind auch bei kühleren Temperaturen warm.
  • Winter: Flauschige Krabbeldecken für den Winter aus wärmenden Materialien wie Wolle oder Sherpa halten das Kind bei kalten Temperaturen kuschelig warm.
  • Ganzjährig: Krabbeldecken aus Materialien wie Bambusviskose oder Merinowolle sind das ganze Jahr über geeignet, da sie sowohl atmungsaktiv als auch wärmeisolierend sind.

Auch die Art der Verwendung ist entscheidend. Bist du viel auf Reisen, dann sollte es eine faltbare, praktischere Krabbeldecke für unterwegs sein, statt einer riesig großen Decke.

Wenn das alles nicht weiterhilft oder du du von all dem überfordert bist, dann ist es immer hilfreich zu schauen, für was für Krabbeldecken sich andere Eltern entschieden haben. Dazu empfehlen wir dir unsere Krabbeldecken-Bestseller Liste, die die aktuell meistgekauften Krabbeldecken auf Amazon auflistet.

AngebotBestseller Nr. 1
Fisher-Price HJK45 - 3-in-1 Kleine Ferienhaus Spieldecke, Spieldecke für das Spielen in...*
  • Die Spieldecke begleitet das Baby beim Wachsen: vom Spielen in der Rückenlage über’s...
  • 5 abnehmbare Aktivitätsspielzeuge einschließlich Spiegel zur Selbstwahrnehmung,...
  • Elektronisches Spielzeug Gießkanne mit 2 Einstellungsmöglichkeiten, kurz und lang. Damit...

Krabbeldecken

Weitere Themen rund um das Thema Krabbeldecke auf unserer Seite:

Wir helfen bei der Wahl der richtigen Krabbeldecke!

Neben günstigen Modellen aus Fernost gibt es auch hochwertige Produkte von Produzenten aus Deutschland. Deshalb haben wir die Krabbeldecken auch nach Herstellern sortiert und übersichtlich verglichen. Die beliebtesten Marken sind :

AngebotBestseller Nr. 1
Sterntaler 9122000 Spielbogen Emmi, mehrfarbig*
  • Gepolsterter Spielbogen für Babys von 0 bis 18 Monaten mit Hängefiguren und dem süßen...
  • Entwicklung der verschiedenen Fähigkeiten des Kindes durch bunte Motive zum Greifen
  • Dicke Polsterung für zusätzlichen Komfort auch auf harten Oberflächen. Große...

Babys Sicherheit sollte Hauptkriterium beim Krabbeldeckenkauf sein

lcheln
Die Auswahl an Krabbeldecken ist groß. Es gibt große Decken für zu Hause, kleinere Decken für unterwegs, Krabbeldecken mit Applikationen und Spielbögen und Spieldecken für den Garten. Auch wenn sich die Krabbeldecken unterscheiden, sollte eines gleichwohl beachtet werden: Die Sicherheit und Gesundheit des Babys!

Da Babys auch mal nackt auf der Unterlage liegen sollten und auch gerne mal auf ihr herumkauen, sollte eine Krabbeldecke unbedingt schadstofffrei sein. Aufgenähte Blümchen, Schmetterlinge und Knisterecken müssen fest vernäht sein, um ein Verschlucken zu verhindern. Spielbögen müssen so stabil sein, dass Babys sich beim heraufziehen oder festhalten nicht verletzen oder fallen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Krabbeldecken. Wer die Wahl hat, der hat die Qual…

Neben Farbe und Ausstattung (Applikationen) spielt die Größe einer Krabbeldecke eine entscheidende Rolle. Muss eine Reisekrabbeldecke eher klein und handlich sein, darf die Krabbeldecke für zu Hause gerne etwas größer und komfortabler ausfallen.

Wer eine Krabbeldecke für den Garten sucht, sollte zum Beispiel darauf achten, dass das Material unempfindlich ist und dass die Unterseite aus einem abwaschbaren Material ist.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die Dicke der Krabbeldecke. Es gibt dünne, einlagige Krabbeldecken und dicke, matratzenähnliche Decken. Letztere können unter Umständen sogar als Matratzenersatz auf Reisen oder im Laufstall genutzt werden.

Laminat- und Fliesenböden sind kalt und hart. Flauschige Krabbeldecken schützen nicht nur vor schmerzhaften Stößen bei unbedachten Bewegungen, sondern halten auch die Kälte vom Baby fern.

Selbstgenähte Krabbeldecken sind ein schönes Geschenk für ein Neugeborenes

Wer seine Krabbeldecke selber nähen möchte, findet bei uns neben Anleitungen und Schnittmustern auch wichtige Tipps zur Vorbereitung und Punkte bezüglich der Sicherheit einer Krabbeldecke.

Babies group wearing diapers. Kids are crawling on floor.