Wassergewöhnung bei Kleinkindern – Erste spielerische Tauchübungen

Wassergewohnung bei Kleinkindern Erste spielerische Tauchuebungen

Ob bei einem Urlaub am Meer oder bei einem Besuch im Schwimmbad – Kinder lieben das spaßige Vergnügen im Wasser umherzutollen, zu plantschen und spritzen und zu schwimmen.

Für die meisten Eltern ist es daher auch selbstverständlich, ihre Kinder so schnell wie möglich an das Wasser zu gewöhnen. Doch leider spielen die lieben Kleinen nicht immer mit. Die Angst vor dem Neuen ist oftmals zu groß, sodass sie es erst gar nicht versuchen, sich damit vertraut zu machen. Mit Gewalt lässt sich das Ziel sicherlich nicht erreichen.

Auf spielerische Art und Weise hingegen wird es deutlich einfacher, schon Kleinkinder für das feuchte Nass zu begeistern. Tauchsticks sind dazu perfekt geeignet. Die farbenfrohen Spiel-Stäbe sind für Kids einfach zu verlockend, um ihnen zu widerstehen. So wird die erste Begegnung mit dem unbekannten Element für die Kleinen zu einem reinen Vergnügen – und die Angst vor dem Wasser kommt erst gar nicht auf.

Tauchsticks im Wasser Beckenboden

Benjamin Blümchen, Torsten Sträter und "Bundesliga live"  - Kostenlos testen!
Unendlich viele Kinderlieder, Kinderhörspiele sowie Musik und Hörbücher für Mamas und Papas.
www.Amazon.de

Lerne eine neue Sprache wesentlich schneller als mit anderen Lernmethoden
Erste Unterhaltungen nach bereits 4 Stunden möglich. Jetzt mit bis zu 51% Rabatt starten.
www.Sprachenlernen24.de

Mach den ersten Schritt für eine saubere Zukunft!
Über 1.000 geprüfte Ökostromanbieter im Vergleich. Jetzt wechseln und Geld sparen!
www.check24.net/oekostrom

Was sind eigentlich Tauchsticks?

Hierbei ist der Name im Grunde Programm – bei Tauchsticks handelt es sich um speziell Stäbe in verschiedenen Farben, die sich optimal für unterschiedliche Tauchübungen- und Spiele eignen. Sie sinken ins Wasser ab und stehen dabei dort aufrecht. Durch die hellen Farben sind die Sticks stets gut sichtbar und können variabel aufgestellt werden. Tauchstäbe stehen in umfangreichen Formen, Farben und Größen zur Verfügung, sodass Eltern für ihre Kids über eine flexible Auswahlmöglichkeit verfügen. Sie bestehen aus prinzipiell hochwertigem ABS-Kunststoff, der ohne toxische Stoffe auskommt und auch für Allergiker gut geeignet ist. Das weiche Material sorgt für einen sicheren Umgang beim spielerischen Übungen im und unter Wasser. Die Beschaffenheit des Wasserspielzeugs ist besonders gut für Kinderhände geeignet, sodass die Kleinen die Tauchsticks problemlos greifen können.

Nahezu alle Produkte sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Sofern jüngere Kids damit ihre ersten Erfahrungen beim Tauchen sammeln sollen, ist eine Aufsichtsperson zwingend erforderlich.

Intex Dive Play Sticks Tauchsticks - 5 Stück - 5-farbig*
  • weiches, felixbles Material für Ihre Sicherheit
  • die Sticks stehen aufrecht am Poolboden
  • 5 helle Farben im Set

Welche Übungen können mit Tauchsticks durchgeführt werden?

Um einen möglichst hohen Spaßfaktor für lieben Kleinen zu generieren, können Eltern ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Je nach Alter und Anzahl der Kinder sind folgende spielerische Übungen besonders reizvoll:

  • Wer ist als erster beim Tauchstab?
  • Wer bringt die meisten Tauchsticks aus dem Wasser?
  • Slalomtauchen zwischen dem Parcours von Tauchsticks
  • Rechenspiele mit den Stäben

Wassergewöhnung bei Kleinkindern Tauchsticks im Wasser kl

Die farblich unterschiedlichen Stäbe sind oft mit kindlichen Motiven versehen – die Designvielfalt ist nahezu grenzenlos. Bei einige Sets sind auch Zahlen auf den Tauchsticks aufgebracht, die zahlreiche verschiedene Rechenspiele erlauben. Diese sind für Kids absolut spannend und spornen sie an. Spielerisches Lernen bei den ersten Begegnungen mit dem ungewohnten Terrain stehen hier eindeutig im Vordergrund. So wird die Wassergewöhnung bei Kleinkindern zum spaßigen Vergnügen.

Welche Vorteile erbringen Tauchsticks?

Neben den ersten Erfahrungen, die Kleinkinder mit ihren Tauchsticks im Wasser sammeln, bestehen noch weitere Vorteile. Das kühle Nass fördert daneben die natürlichen Bewegungsabläufe der kleinen Körper. Motorik und Koordination werden beim Spiel geschult und verbessert, wobei sich dieses auch an Land schnell positiv bemerkbar machen wird. Die spielerisch-sportlichen Übungen schonen darüber hinaus Bänder, Sehnen und Gelenke deutlich mehr als beim Sport auf härterem Boden. Auch wenn bei Kleinkindern dieser Aspekt zumeist keine übergeordnete Rolle spielt, so ist es hinsichtlich der späteren Entwicklung durchaus von Bedeutung. Insbesondere hinsichtlich der schnellen Wachstumsfasen kann dieser Faktor in puncto späterer Verletzungsanfälligkeit Auswirkungen haben.

Intex Dive Play Sticks Tauchsticks - 5 Stück - 5-farbig*
  • weiches, felixbles Material für Ihre Sicherheit
  • die Sticks stehen aufrecht am Poolboden
  • 5 helle Farben im Set
Angebot
Anpro 16Stk Tauchen Spielzeug, 3 Tauchringe 3 Toypedo Bandits, 3 Tauchstöcke 3...*
  • Material: Das Material des wasserspielzeugs ist umweltfreundlich und nicht toxisch....
  • Lieferumfang: Dieses Tauchspielzeug-Set umfasst 6 verschiedene Arten von Tauchspielzeug,...
  • Tragbar: Dieses Schwimmspielzeug Set wird mit einer tragbaren Tragetasche geliefert, in...

Weitere Informationen und Tipps zur Wassergewöhnung bei Kleinkindern findest du auf diesen Seiten.

Wassergewöhnung bei Kleinkindern - Erste spielerische Tauchübungen Pinterest