Die Kackwurstfabrik – Eine faszinierende Reise durch Dick- und Dünndarm

Die Kackwurstfabrik - Eine faszinierende Reise durch Dick- und Dünndarm

Mut zu einem ungewöhnlichen Kinderbuch

Die beiden Autorinnen Marja Baseler und Annemarie van den Brink haben sich gemeinsam mit einem Thema auseinandergesetzt, das möglicherweise auf den ersten Blick als anrüchig erscheinen mag: mit menschlichen Exkrementen, gemeinhin auch „Kacke“ genannt. Ist es aber nicht!

Seinen Niederschlag hat es in dem Kinderbuch „Die Kackwurstfabrik“ gefunden, zu dem Tjarko van der Pol die Illustrationen lieferte. Es ist im Klett Kinderbuch-Verlag erschienen und richtet sich an die Altersgruppe der Sieben- bis Neunjährigen.

Spannend und informativ

Die Geschichte spielt in einem „stillen Örtchen“. Dort lebt Professor Willem Claes Pott mit seinen beiden Kindern Pim und Polly zufrieden in der Stinkehaufenstraße. Obwohl der Professor im geheimen Labor der Kackwurstfabrik alle Hände voll zu tun hat, lässt er es sich nicht nehmen, täglich seinen Kindern vorzulesen. Doch eines Abends ist er völlig verändert und wirkt fahrig und traurig. Das entgeht natürlich seinen beiden Kindern nicht, die gern den Grund gewusst hätten. Doch erhalten sie keine zufriedenstellende Antwort. So beschließen Pim und Polly, es selbst herauszufinden. Sie schleichen sich heimlich in die Fabrik, womit für sie ein aufregendes Abenteuer beginnt.

Die Kackwurstfabrik Villa Stinkehaufen kl

In der Zentrale, die sie als erstes aufsuchen, treffen sie auf Karel, der sich anfangs ein wenig ungehalten zeigt über die beiden Eindringlinge. Diese sind aber nicht davon abzuhalten, ihrem Vater zu helfen. Karel versteht es und verrät ihnen, dass die Kackwurstfabrik verstopft ist und das gesamte System leidet. Mit dieser Schilderung geben sich Pim und Polly nicht zufrieden. Sie wollen sich ein eigenes Bild machen und brechen zu einer Besichtigungstour durch die Kackwurstfabrik auf, die analog zum menschlichen Verdauungstrakt aufgebaut ist.

Benjamin Blümchen, Torsten Sträter und "Bundesliga live"  - Kostenlos testen!
Unendlich viele Kinderlieder, Kinderhörspiele sowie Musik und Hörbücher für Mamas und Papas.
www.Amazon.de

Lerne eine neue Sprache wesentlich schneller als mit anderen Lernmethoden
Erste Unterhaltungen nach bereits 4 Stunden möglich. Jetzt mit bis zu 51% Rabatt starten.
www.Sprachenlernen24.de

Mach den ersten Schritt für eine saubere Zukunft!
Über 1.000 geprüfte Ökostromanbieter im Vergleich. Jetzt wechseln und Geld sparen!
www.check24.net/oekostrom

Bei ihrer Exkursion durch den Dick- und Dünndarm kommen sie den Ursachen der Verstopfung auf die Spur, erfahren aber auch viel über den gesundheitlichen Aspekt der Ernährung und gesundheitsfördernde Verhaltensweisen. Zu guter Letzt stehen die Beiden als Retter der Kackwurstfabrik da, die in Gefahr stand, geschlossen zu werden.

Die Kackwurstfabrik*
  • 48 Seiten - 31.08.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Klett Kinderbuch (Herausgeber)

Eine empfehlenswerte Lektüre

Mit dem Kinderbuch „Die Kackwurstfabrik“ ist den beiden Autorinnen Marja Baseler und Annemarie van den Brink ein großer Wurf gelungen. Sie erzählen eine ungewöhnliche und spannende Geschichte und vermitteln dem neugierigen Nachwuchs gleichzeitig viele wissenswerte Informationen über den menschlichen Verdauungstrakt und seine Funktionsweise. Zudem verraten sie wertvolle Gesundheitstipps. Zusammen mit den Bildern ergibt dies ein gefülltes Buch, das man immer wieder einmal aufschlagen kann und sollte: Die „Kackwurstfabrik“ lesen heißt, sich gut zu unterhalten und spielerisch zu lernen.

Die Kackwurstfabrik Cover kl

Des Weiteren weckt es die Neugier der Kinder und regt sie an, sich intensiver mit dem eigenen Körper zu befassen: „Wie funktioniert das eigentlich?“ Und es trägt es dazu bei, ihr Verhältnis zu Fäkalwörtern, die sie altersgemäß gern benutzen, ein wenig zu entspannen. Es gibt Stimmen, die dieses Kinderbuch als das beste bezeichnen, das sie in den letzten 30 Jahren in den Händen hatten. Auf jeden Fall ist es ein besonderes Buch, das auch auf Erwachsene eine besondere Faszination ausübt. Man muss den beiden Autorinnen dankbar sein für ihren Mut, ein solches Buch zu schreiben.

Die Kackwurstfabrik Rückseite kl

Die Kackwurstfabrik*
  • 48 Seiten - 31.08.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Klett Kinderbuch (Herausgeber)

Die Kackwurstfabrik - Eine faszinierende Reise durch Dick- und Dünndarm