Herbstliche Deko für das Familienheim

Herbstliche Deko für das Familienheim

Kaum sind die Sommerferien vorüber, beginnt es draußen langsam herbstlich zu werden. Die Tage werden kürzer, es wird kühler, die Blätter verfärben sich bunt und es kommt in jedem eine herbstliche Stimmung auf. Diese möchte man auch am liebsten in seinen eigenen vier Wänden verspüren. Was bietet sich da besser an, als sich die Zeit mit den Kindern zu nehmen und das Haus oder die Wohnung entsprechend zu schmücken.

Wie kann man herbstlich dekorieren?

Hierfür gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten, die man wunderbar kombinieren kann. Zum einen kann man sich in diversen Dekorationsgeschäften entweder vor Ort oder online, beispielsweise bei Deko Shop Wilkens Wohnstudio informieren und sich inspirieren lassen, sowie selbstverständlich auch diverse Artikel für eine herbstliche Atmosphäre einkaufen. Zum anderen ist es auch immer eine schöne Aufgabe, wenn man etwas mit den eigenen Händen gemeinsam mit den Kindern geschaffen hat. Darauf ist man dann ganz besonders stolz und betrachtet es während der Herbstmonate immer wieder mit einer besonderen Freude.

Bestseller Nr. 1
LAMEK 12 Igel Bastelsets für Kinder Herbst Kreativsets zum Basteln Kreative Kunsthandwerk...*
  • Interessantes handgemachtes Herbstset: bestehend aus 12 Igel-Körper und -Gesicht, 12...
  • Selbstklebender handgemachter Schaumstoffanzug: Herbsthandwerk besteht aus EVA-Material...
  • Einfach zu kleben und zu schälen: Auf jedem handgemachten Herbstzubehör befindet sich...

Welche herbstlichen Dekoartikel kann man kaufen?

Um die eigenen vier Wände oder auch Balkon und/ oder Garten in eine herbstliche Stimmung zu versetzen, kann man eine Vielzahl an passenden Artikeln käuflich erwerben. Das kann beispielsweise eine schön dekorierte Laterne sein, die zugleich auch ein schönes Licht mitbringt oder aber auch diverse Dekofiguren, wie Pilze, Eicheln, Äpfel oder einen Kranz aus Trockenblumen, den man wunderbar an der Eingangstüre platzieren kann. Es gibt auch eine Vielzahl an diversen herbstlich geschmückten Schalen und Gläser, in denen man ein Teelicht unterbringen kann. Auch für die Tischdeko gibt es viel zu entdecken. Man kann sich eine herbstliche Tischdecke, Tisch-Sets oder auch entsprechende Stoffservietten zulegen.

Es gibt für jeden Bereich einen passenden Dekoartikel.

Welche Möglichkeiten bieten sich zum Selbermachen an?

Hierfür bietet sich die Natur natürlich ganz wunderbar an. Man kann beispielsweise mit den Kindern rausgehen und die wunderschönen bunten Blätter, die die Bäume fallenlassen aufsammeln und mit nach Hause nehmen. Nachdem man sie einige Tage zum Beispiel in einem dicken Buch gepresst und getrocknet hat, kann man diese noch toll bemalen und beispielsweise eine Blätter-Girlande damit basteln und kreativ sein.

Dafür benötigt man:

  • einige bunte Blätter, am besten Eichen- oder Ahornblätter
  • eine Schnur
  • Sprühfarbe
  • kleine klammern
  • eine passende Unterlage, wie eine alte Zeitung

Wichtig hierfür ist es, dass die Stiele der Blätter noch vorhanden sind. Nachdem man sie circa fünf Tage getrocknet hat, kann man sie mit der gewünschten Farbe entweder einseitig oder auf beiden Seiten besprühen. Sobald die Blätter vollständig getrocknet sind, kann man sie mit den Klammern auf der Schnur positionieren und fertig ist die Blätter-Girlande.
Hat man ein oder mehrere Blätter übrig, dann kann man diese auch ganz einfach in einen Bilderrahmen mit einem weißen oder farbigen Blatt Papier als Hintergrund platzieren und aufstellen oder an die Wand hängen.

Unser Tipp: Hier das Buch kostenlos lesen während deines 30-tägigen kindle unlimited Probeabos.*

Für ein stimmungsvolles Licht, was in dieser Jahreszeit auf keinen Fall fehlen darf, kann man dies mit Hilfe eines Teelichtes und etwas Ähre wunderbar selber basteln.

Was man dafür benötigt:

  • ein Glas mit einem Teelicht
  • Bund Ähre
  • Klebeband
  • Jute-Schnur

Zuerst schneidet man die Ähren so zurecht, dass sie gut an dem Glas Platz haben und fixiert sie mit Klebeband. Anschließend bringt man die Jute-Schur an, in dem man zum Beispiel eine Schleife bindet. Diese dient zum einen dafür, die Ähren gut festzuhalten und zum anderen hat sie noch einen schönen zusätzlichen Dekoeffekt.

Des Weiteren kann man Kastanien sammeln, was auch immer ein beliebter Zeitvertreib bei Kindern ist und anschließend zu Hause diverse Figuren, sogenannte Kastanienmännchen damit herstellen. Dafür benötigt man in der Regel nur einen spitzen Gegenstand, um Löcher in die Kastanien zu machen und ein paar Streichhölzer.

Auch mit anderen Früchten, die für den Herbst üblich sind, wie Äpfel oder Kürbisse, kann man toll dekorieren. Nüsse bieten sich auch sehr gut an.
Wenn man selbst nicht genügend Ideen hat, dann kann man sich im Internet auf verschieden Plattformen ausgiebig informieren und auch genaue Anleitungen bekommen.

Es lohnt sich in jedem Fall, dass man sich die Zeit nimmt und sein Umfeld herbstlich dekoriert und somit für die ganze Familie eine besondere Stimmung zaubert. An einer Herbstdekoration hat man viele Wochen Freude, bis sie dann schließlich, Ende November, von der Weihnachtsdekoration abgelöst wird.

Schreibe einen Kommentar