Die besten Tipps – Fit im Kopf während der Elternzeit

Damit dir nach der Elternzeit der Wiedereinstieg in den Beruf leichter fällt, empfehlen wir dir einige dieser Fitnessübungen für dein Gehirn.

Die besten Tipps - Fit im Kopf während der Elternzeit

Die deutsche Elternzeit ist eine familienfreundliche und häufig in Anspruch genommene Möglichkeit, sich in den ersten Jahren selbst der elterlichen Betreuung und Erziehung Ihres Kindes zu widmen. Obwohl Sie in dieser Zeit kein Gehalt vom Arbeitgeber erhalten, haben Sie Anspruch auf Elterngeld, das besonders bei niedrigeren Einkommen bis zu 100 % der Verdienstausfälle kompensiert.

Während dies maßgeblich zu einer sorgenfreien und finanziell unbeschwerten Zeit zu Hause beitragen kann, erlischt diese Unterstützung nach spätestens 14 Monaten wieder. Wer das Einkommen benötigt oder gerne die eigene Karriere fortsetzen möchte, steht dann vor einem beruflichen Wiedereinstieg.






Entspannt gemeinsam runterkommen - Was gibt es schöneres als die Vorweihnachtszeit mit der Familie, einem heißen Kakao und einem weihnachtlichen Malbuch zu verbringen?

Bestseller Nr. 1

Doch vielen fällt es schwer, nach langer Abwesenheit maximale Leistung im Job zu erzielen und die gelernte Tätigkeit neu aufzunehmen.
Gerade Arbeitnehmer im Büroalltag müssen sich daher während der Elternzeit nicht nur körperlich fit halten, sondern auch logisches Denken und Konzentrationsfähigkeit weiterhin üben. Dies kann neben Kindererziehung und Haushaltsführung auch zeitlich eine schwierige Aufgabe sein. Es gibt allerdings einige Tipps und Tricks, damit Sie mit vergleichsweise geringem Aufwand wieder optimal ins Berufsleben starten können und gleichzeitig Ihren allgemeinen Wissensstand sogar noch ausbauen.

Einfache Möglichkeiten – Auf Papier oder digital

  • Kreuzworträtsel sind eine in allen Altersgruppen beliebte Möglichkeit, Allgemeinwissen und schnelles Denken effektiv zu trainieren. Im Einzelhandel oder in Online-Shops können Sie für geringe Beträge ganze Rätselbücher unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade kaufen. Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer Varianten, wie das Zahlenrätsel Sudoku oder Wortschlangen, die den Geist auf vielfältige Weise fördern.
  • Noch einfacher und für jeden zugänglich ist ein Onlinequiz auf speziell dafür ausgelegten Internetseiten. Benutzerfreundlich und häufig vollkommen kostenlos bietet sich Ihnen eine breite Auswahl, vom klassischen Quiz über Kreuzworträtsel bis hin zum Intelligenztest. Über eine der zahlreichen Apps können Sie auch unterwegs Ihren Wissensstand testen und verbessern. Dabei profitieren Eltern besonders von einer individuellen Beurteilung ihrer geistigen Fähigkeiten anhand anschließender Quizergebnisse. Werden möglichst viele Fragen innerhalb kurzer Zeit richtig beantwortet, ist dies ein Hinweis, dass Sie geistig bereit für den beruflichen Wiedereinstieg sind. Solche Online-Quizze sind eine optimale und günstige Möglichkeit, eigene Trainingsfortschritte festzustellen und zu vergleichen sowie Defizite zielgerichtet zu bekämpfen.

  • Besonders hilfreich für das spätere Berufsleben können Weiterbildungen und Sprachkurse während der Elternzeit sein. Viele Arbeitgeber bieten ihren Angestellten heute die Möglichkeit, auch während der Elternzeit auf dem neuesten Stand zu bleiben und den Blick auf das Unternehmen zu behalten. Oftmals lohnt es sich daher, auf derartige Angebote zurückzugreifen, ohne Haushalt und Kinder vernachlässigen zu müssen.
    Online und in Volkshochschulen in jeder größeren Stadt können Sie sich zudem kostengünstig und in gemeinsamen Lerngruppen wichtige Fähigkeiten und Wissen für den beruflichen Wiedereinstieg aneignen. Auch Sprachkenntnisse lassen sich auf diese Weise vertiefen, was erwiesenermaßen Denkleistung und die Vernetzung des Gehirns stärkt und daher in mehrerer Hinsicht förderlich sein kann.

Was wichtig ist

In unserer digitalisierten Welt war es nie einfacher, in der Elternzeit trotz stressigem Familienalltag die Weichen für die weitere berufliche Zukunft zu stellen, auch wenn man während der Elternzeit auf Reisen ist. Im Internet, aber auch analog vor Ort finden sich zahlreiche Angebote, die sich speziell an Eltern zu Hause richten. Auch abseits des eigenen Arbeitgebers bietet sich ein großes Angebot an Möglichkeiten, um selbst nach vielen Monaten geistig fit zu bleiben und ab dem ersten Arbeitstag wieder voll durchstarten zu können!

Schreibe einen Kommentar