Plätzchenbacken mit Kindern | Stressfrei & Mit viel Spaß ✓

Plätzchenbacken mit Kindern leicht gemacht! – Entdecke spaßige, stressfreie Rezepte und kreiere unvergessliche Momente mit deinen Liebsten.

Plätzchenbacken mit Kindern - Stressfrei und mit viel Spaß

Die Vorweihnachtszeit kann inmitten des winterlichen Zauberlichts, das die Straßen erleuchtet, zu einem unvergesslichen Abenteuer für die ganze Familie werden. Vor allem das Plätzchenbacken mit Kindern birgt sowohl Freude als auch Herausforderungen. Lasst uns gemeinsam eintauchen in eine Welt voller süßer Düfte, kreativer Formen und den leuchtenden Augen unserer Kinder!

Plätzchen backen mit Kindern – Das Abenteuer beginnt mit der Wahl des richtigen Rezeptes

Das Erlebnis beginnt bereits mit der Herausforderung, das perfekte Rezept zu finden. Ein leckeres Keksrezept, das die Balance zwischen kindgerechter Einfachheit und festlicher Gaumenfreude trifft. Das Heimliche daran: Kinder finden Freude an den einfachsten Dingen! Ein Basisrezept für Mürbeteig kann bereits ihre kleinen Augen leuchten lassen und wird mit Zuckerglasur und Streuseln zum kulinarischen Highlight.

Hier einige leckeres aber einfaches Rezept für Plätzchen:

Zutaten:

  • 300g Mehl
  • 200g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb von einer Zitrone (optional)
  • Zum Verzieren: Puderzucker, Zuckerguss, Streusel, etc.

Zubereitung:

Teig Vorbereiten:

  • Vermenge Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz miteinander in einer großen Rührschüssel.
  • Füge das Ei sowie den optionalen Zitronenabrieb hinzu.
  • Schneide die Butter in kleine Würfel und gib sie zur Mischung.
  • Verknete alle Zutaten mit den Händen oder einem Rührgerät bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Wickel den Teig in Frischhaltefolie und lasse ihn für etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Backofen Vorheizen auf 180 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze)

Backzeit: 10-12 Minuten

Die Einkaufsliste und die Zutaten zum Verzieren: Ein süßer Plan

Das Erstellen einer Einkaufsliste kann eine zauberhafte Angelegenheit sein, bei der die kleinsten Familienmitglieder bereits ihre Finger im Spiel haben. Die Beteiligung der Kinder beim Schreiben der Liste ist nicht nur eine hervorragende Methode, um ihre Schreib- und Lesefähigkeiten von Grundschulindern zu fördern, sondern auch, um ihre Neugierde für verschiedene Lebensmittel zu wecken.

Beim Schlendern durch die Supermarktregale wird das Abenteuer noch realer. Es ist ein lebendiges Bilderbuch, in dem die Kinder die diversen Formen, Farben und Texturen der Zutaten entdecken und kennenlernen. Ob es nun das seidige Mehl, die funkelnden Zuckerperlen oder die duftenden Gewürze sind – jedes Element lockt mit seiner eigenen Magie und gibt den Kindern eine kleine Vorschau auf das Backfest, das vor ihnen liegt. Die Gemeinsame Einkaufsliste zu erstellen, verwandelt schon den Einkauf selbst in ein sinnliches Erlebnis und legt den Grundstein für die spätere Wertschätzung der selbstgebackenen Köstlichkeiten. Hier entwickelt sich nicht nur ein Verständnis für die Zutaten selbst, sondern auch für die Mühe und Liebe, die in selbstgemachten Leckereien stecken.

Ausstechformen – Ohne macht es weniger Spaß

Wie in einem lebendigen Märchen laden Ausstechformen Kinder in eine Welt ein, in der Teig in kleine Kunstwerke verwandelt wird. Jede Form bringt ihre eigene Geschichte mit, ob es nun der fliegende Stern, das tanzende Herz oder der fröhliche Weihnachtsbaum ist, der mit bunten Lichtern geschmückt ist. Mit jedem ausgestochenen Plätzchen wird nicht nur ein kleines Kunstwerk geschaffen, sondern auch eine Erinnerung geformt, die weit über die Feiertage hinaus Bestand hat.

Ausstechformen bieten auch eine wunderbare Möglichkeit, verschiedene Kulturen und Traditionen zu erkunden. Während die Sterne und Herzen universelle Symbole sind, könnten Formen wie der Weihnachtsmann, das Rentier oder spezielle lokale Symbole interessante Gesprächsthemen über verschiedene Bräuche und Geschichten aus aller Welt öffnen. Und dabei ist es gleichzeitig eine Chance, eigene Familientraditionen zu kreieren und fortzuführen. Vielleicht wird eine bestimmte Form zum charakteristischen Zeichen eures Familienbacktages? Jede Form ermöglicht es den Kindern, einen eigenen kleinen Abdruck zu hinterlassen und Teil einer süßen, gemeinschaftlichen Kreation zu sein.

AngebotBestseller Nr. 1
Original Kaiser Ausstechformen Weihnachten 25-teilig, Plätzchen Ausstecher,...*
  • Inhalt: 25x Ausstecher für Kekse, ca. 3,0 - 7,0 x 2,2 cm (Stern, Tannebaum, Schneemann,...
  • Material: Stahlblech verzinnt und backofenfest - leichte Reinigung per Hand
  • Backförmchen zum Ausstechen von Plätzchen, Keksen, Fondant, Brot, Käse und vielem mehr...
Bestseller Nr. 2
GWHOLE 26 tlg Ausstechformen Edelstahl Ausstecher Set für Keks, Plätzchen,...
3.701 Bewertungen
GWHOLE 26 tlg Ausstechformen Edelstahl Ausstecher Set für Keks, Plätzchen,...*
  • Material: hochwertige Nahrungsmittelqualität Edelstahl, leicht zu verwenden und zu...
  • Keine scharfen Ecken oder Kanten, sichere und angenehme Handhabung, für Kinder auch...
  • Große Auswahl an verschiedene Motive(26 Arten)4-9 cm, Einhorn, Tannenbaum, Glocke,...

Sicherheit geht vor – Die Gefahren beim Plätzchenbacken mit kleinen Kindern

Aber Achtung: Bei aller Begeisterung dürfen wir die Sicherheit nicht vergessen. Gerade beim Hantieren mit dem Ofen oder heißen Blechen lauern Gefahren, die leicht übersehen werden können. Hier bietet es sich an, feste Regeln aufzustellen und die Kinder nicht aus den Augen zu lassen.

Auf die Plätze, fertig, Teig!

Die Hände tief im weichen Teig, das Gesicht von Mehlstaub geküsst, und die Luft gefüllt mit einem ansteckenden Kinderlachen – so beginnt das Abenteuer des Plätzchenbackens. Wenn kleine Hände begeistert in den Teig greifen, eröffnet sich eine Welt voller entdeckender Sinnlichkeit. Es ist nicht nur die Vorbereitung auf die süßen Leckereien, sondern ein intuitives Eintauchen in eine Welt, in der die Sinne regieren.

Kneten, rollen und formen. Der Teig ist nicht einfach nur eine Mischung aus Mehl, Butter und Zucker. Er wird zum Spielfeld, auf dem Fantasie und Kreativität Hand in Hand gehen. Es ist eine Bühne, auf der die Kinder nicht nur ihre motorischen Fähigkeiten entwickeln, sondern auch lernen, wie aus Einzelteilen ein Ganzes entsteht. Jedes kleine Händchen, das begeistert in den Teig taucht, jede kleine Wolke aus aufwirbelndem Mehl, das die Sonnenstrahlen im Raum tanzen lässt, verwandelt die Küche in einen Ort, an dem Erinnerungen gebacken werden, die weit über den Genuss der fertigen Plätzchen hinausgehen.

Nun kommen die Kinder auf ihre Kosten – Das Plätzchen ausstechen

Der Teig, nun flach und glatt ausgerollt, wird zur Leinwand für kleine Künstlerhände. Die Augen der Kinder leuchten, wenn sie ihre Ausstechformen, diese kleinen magischen Werkzeuge, in die Hand nehmen. Hier entsteht nicht nur ein Plätzchen – hier entsteht Kunst, geschaffen von kleinen Händen, die jede Form mit einer einzigartigen, unverwechselbaren Note versehen.

Plätzchenbacken mit Kindern - Plätzchen ausstechen

Jedes ausgestochene Plätzchen trägt die Handschrift des kleinen Bäckers: Ein Herz, das die Liebe der ersten Kindheitsjahre symbolisiert, ein Stern, der die funkelnden Kinderaugen widerspiegelt, oder ein Baum, der das Wachstum und Gedeihen symbolisiert. Dieser Moment, in dem das Kind seine ausgestochene Kreation in den Händen hält, ist pure Magie und Triumph. Es ist der Stolz, etwas Eigenes geschaffen zu haben, und die Vorfreude, es mit anderen zu teilen. Denn in diesen süßen, selbstgemachten Kunstwerken steckt mehr als nur Teig – es sind die Träume, die Fantasien und die reine, ungetrübte Freude der Kinder, die uns daran erinnern, wie kostbar und einzigartig die gemeinsame Zeit ist.

AngebotBestseller Nr. 1
Ausstechformen Set 12 Stück Keksausstecher Edelstahl Ausstecher Rund Herz Stern Blüten...*
  • ✅ 【Hohe Qualität】Hergestellt aus lebensmittelechtem 430 Edelstahl, sind diese...
  • ✅ 【Unterschiedliche Größe】Es gibt drei Größen für jede Form des Keksausstecher...
  • ✅ 【Verschiedene Formen】Die Plätzchen Ausstecher enthalten vier verschiedene Formen,...
Bestseller Nr. 2
YXHZVON 22PCS Cookie Fondant Plätzchen Ausstecher, Brot Gemüse Ausstechformen,...*
  • Material: Diese keksausstecher bestehen aus PP in Lebensmittelqualität, sind gesund und...
  • Schönes Muster: Das plätzchenausstecher weihnachten enthält runde, Herz-, Blumen- und...
  • Einfache Aufbewahrung: plätzchenausstecher Nesting-Design erleichtert die Aufbewahrung in...

Das Backen bietet Chance auf eine kurze Auszeit!

Wenn der Duft von frisch gebackenen Plätzchen sanft durch das Haus zieht und die kleinen Köstlichkeiten im Ofen golden und knusprig werden, bietet sich ein Moment der Ruhe und Besinnlichkeit. Der Ofen summt leise, und eine wohltuende Wärme breitet sich aus. Es ist eine wohlverdiente Pause inmitten des backintensiven Trubels, ein Augenblick, in dem man durchatmen, sich zurücklehnen und in die leuchtenden Augen der Kinder blicken kann, die voller Stolz und Vorfreude auf ihre selbstgeformten Plätzchen starren.

Hier können Geschichten erzählt, kleine Anekdoten aus vergangenen Backtagen geteilt oder einfach die Gesellschaft des anderen genossen werden. Vielleicht greift ihr nun zur Lunchbox und genießt einen gesunden Snack, um die Zeit bis zur ersten Kostprobe der süßen Kunstwerke zu überbrücken? Es ist ein Moment, der dazu einlädt, sich gegenseitig zu danken, für die gemeinsame Zeit, das Teilen von Traditionen und das Kreieren neuer, liebevoller Erinnerungen.

Jetzt wird es kreativ! – Plätzchen mit Kindern verzieren

Die Plätzchen sind gebacken, die Kreativität kennt keine Grenzen! Der Zuckerguss glänzt verheißungsvoll, und die Streusel funkeln in allen Farben des Regenbogens. Kinderhände greifen begeistert nach Pinseln, um ihre kleinen Meisterwerke mit süßen Farben und Formen zu veredeln. Jedes Plätzchen wird zu einer Leinwand für die unbändige Fantasie und Kreativität der Kinder, die in diesem Moment kleine Konditoren werden, bereit, die Welt mit ihren süßen, essbaren Kunstwerken zu erobern.

Ein spielerischer Verzier-Wettbewerb könnte nun den Spaß noch weiter steigern. Wer kreiert den fröhlichsten Schneemann, den buntesten Weihnachtsbaum oder das glänzendste Sternchen? Ermunterungen und Komplimente für jede einzigartige Kreation fördern die Selbstachtung der Kinder und lassen sie erkennen, dass jede Anstrengung und jedes kleine Kunstwerk wertgeschätzt wird. Es ist nicht nur eine Aktivität, sondern eine Möglichkeit, positive Bestätigung und Wertschätzung in den Herzen der kleinen Bäcker zu verankern.

Das Verzieren der Plätzchen ist nicht nur eine handwerkliche Übung, sondern auch eine Gelegenheit, den Kindern zu zeigen, dass ihre Kreativität und ihre Ideen etwas Wert sind. Diese süßen Momente, in denen Augen funkeln und kleine Hände liebevoll ihre Werke schmücken, sind kostbare Erinnerungen, die oft genauso schmackhaft und herzerwärmend sind wie die Plätzchen selbst.

Bestseller Nr. 1
Dr. Oetker Professionell Farbig Zuckerstreusel zum Backen und Dekorieren, 700 g*
  • Von Profi-Köchen für den Gastronomiebereich entwickelt: Bunte Zuckerstreusel zum...
  • Vegan, Frei von kennzeichnungspflichtigen Allergenen, Ohne laktose- und glutenhaltige...
  • Verwendung: Einfaches Dosieren durch Verschlusskappe mit Schütt- und Dosieröffnung
AngebotBestseller Nr. 2
RUF Bio Dekor Lieblinge, Dekor-Mix 4 Sorten bunte Back-Dekoration mit Zucker-Streuseln,...*
  • ESSBARE BIO-DEKORATION: Ob Geburtstags- oder Hochzeits-Torte - Mit unseren Bio Dekoren...
  • BUNTE MISCHUNG: Unser Bio-Dekor-Mix besteht aus bunten Zuckerstreuseln, rosa und weißen...
  • OHNE KÜNSTLICHE FARBSTOFFE: Unsere Dekostreusel sind mit natürlichen, pflanzlichen...

So bewahrt ihr eure Plätzchen richtig auf

Das Lachen ist verhallt, die Kreativität hat sich auf den Plätzchen verewigt, und jetzt beginnt die Kunst der Konservierung dieser kleinen Schätze. Die Frage, wie man die zarten, liebevoll verzierten Plätzchen am besten aufbewahrt, ist nicht nur praktisch, sondern auch essenziell, um den Geschmack der gemeinsamen Backstunde zu bewahren. Hierbei kommt die Keksdose ins Spiel, welche nicht nur als Behälter dient, sondern auch die süßen Erinnerungen konserviert und vor äußeren Einflüssen schützt.

Plätzchenbacken mit Kindern - fertiger Plätzchenteller

Eine schöne Keksdose aus Glas kann ebenso eine wundervolle Option sein, nicht nur funktional, sondern auch als eine Art Ausstellungsstück, das die kunstvollen Plätzchen ansprechend präsentiert. Dabei ist zu beachten, dass die Plätzchen komplett ausgekühlt sein sollten, um Kondensation und somit Weichwerden zu vermeiden. Ebenso hilfreich kann es sein, unterschiedliche Sorten separat zu lagern, damit sich die Aromen nicht vermischen. Und für die, die dem Charme von Porzellan erlegen sind, erweist sich eine Keksdose aus Porzellan als charmante und stilvolle Option.

Bestseller Nr. 1
Städter 710207 Enjoy The Little Things Gebäckdose, Weißblech, 22cm*
  • Sehr schöne Gebäckdose der Marke Städter mit dem Schriftzug Enjoy The Little Things
  • Die Dose wurde aus Weißblech gefertigt
  • Perfekt geeignet zum Aufbewahren von Plätzchen und Backwaren

Fazit: Ein süßes Erlebnis für alle

Plätzchenbacken mit Kindern kann ein harmonisches und gleichzeitig lebhaftes Erlebnis sein, das in Erinnerung bleibt. Und wenn Oma und Opa das nächste Mal zu Besuch kommen, wird die Freude groß sein, wenn die Kleinen stolz ihre selbstgebackenen Kekse in einem liebevoll verpackten Geschenk für Großeltern überreichen.