Babynestchen für den Frühling – Gut gebettet in allen Lebenslagen

Babynestchen für den Frühling - Gut gebettet in allen Lebenslagen

Du möchtest dein Baby so gemütlich und kuschelig wie möglich betten, legst aber gleichzeitig großen Wert auf Sicherheit? Dann solltest du bei der Anschaffung eines Babynestchens im Vorfeld einiges beachten.

Ob zu Hause im Babybett, auf dem Sofa, im Kinderwagen, als Reisebett oder beim Picknick im Grünen – ein Babynest ist vielseitig einsetzbar und nicht nur daheim ein praktischer Begleiter.

Weiterlesen …

Kuschelige Krabbeldecken von Ullenboom

Krabbeldecken von Ullenboom

Krabbeldecken sind eine großartige Erfindung für Babys und Eltern. Sie schützen das Baby vor der Kälte des Bodens und geben Sicherheit bei ersten Dreh- und Krabbelversuchen. Wird das Baby müde, kann es sich einfach auf der weichen Krabbeldecke ausruhen. Besonders schön sind die Krabbeldecken von Ullenboom. Sie überzeugen nicht nur durch ihr wunderschönes Patchwork-Design, sondern auch durch die faire und qualitativ hochwertige Verarbeitung.

Weiterlesen …

Rechtzeitig vor der Geburt das Babyzimmer einrichten

Rechtzeitig vor der Geburt das Babyzimmer einrichten

Die Wahrscheinlichkeit, dass du ein Baby erwartest, ist relativ hoch, wenn du diesen Artikel liest. Wenn ja, dann: Herzlichen Glückwunsch!

Wie alle werdenden Eltern bist du wahrscheinlich auch nicht ausschließlich voller Vorfreude, sondern auch von ein paar Sorgen und Unsicherheiten geplagt. Zumindest jene Fragen, die das Einrichten des Wohnreichs unseres neuen Erdenbürgers angehen, können wir hier in diesem Artikel für dich klären.

Weiterlesen …

Alltagstest: Babyphone mit Kamerafunktion

Alltagstest Babyphone VAVA Babymonitor mit Kamerafunktion

Nach zwei Kindern und zahlreichen Betriebsstunden war unser altes Babyphone hinüber. Für Kind Nummer drei musste also ein neues Gerät her. Auch wenn wir mit der reinen Tonübertragung immer gut gefahren sind, haben wir uns entschlossen dieses Mal ein bisschen mehr Geld auszugeben und auf ein System mit Kamera zu setzen. Dazu beigetragen hat auch die Befürchtung, dass unsere großen zwei ihre Kleine Schwester bei jedem kleinsten Laut in ihrem Schlafzimmer besuchen würden, um nach dem Rechten zu sehen. Denn es hatte sich sehr schnell gezeigt, wie besorgt die großen Brüder um ihre kleine Schwester sind.

Weiterlesen …

Wickelrucksack – Schick und Praktisch soll er sein

Wickelrucksack Schick und Praktisch soll er sein

Eltern, die viel mit ihren Kindern unterwegs sind, stellen schnell fest, dass sich jeder Ausflug anfühlt, wie ein Kurzurlaub. Ein Baby braucht unterwegs tausend verschiedene Dinge, die es gut zu verstauen gilt. Um alle benötigten Dinge jederzeit griffbereit zu haben, bietet sich ein Wickelrucksack als ständiger Begleiter geradezu an. Doch die Auswahl ist riesig und der passende Rucksack nicht immer leicht zu finden. Hier gilt es persönliche Präferenzen und praktische Kriterien zu bedenken, um das individuell passende Modell zu wählen.

Weiterlesen …

Kuschelige Krabbeldecken für den Winter

Kuschelige Krabbeldecken für den Winter

Eine kuschelige Krabbeldecke ist eine überaus komfortable Unterlage für Babys. Zum einen dient sie den Kleinsten als sicherer Ort in trauter Wohlfühlatmosphäre, zum anderen profitieren Eltern von einem hohen Maß an Flexibilität. Die weiche Krabbeldecke ist ein echter Alltagsheld, der vor allem in der kalten Jahreszeit eine Reihe von Vorteilen aufweist. Auch optisch lässt die clevere Decke keine Wünsche offen – der Markt bietet eine große Auswahl an verschiedenen Modellen, sodass für jeden Geschmack das richtige Produkt erhältlich ist.

Weiterlesen …

Urlaub mit Kleinkindern – Checkliste für die Reiseapotheke

Urlaub mit Kleinkindern Checkliste für die ReiseapothekeMit Kindern in den Urlaub zu fahren ist eine aufregende Angelegenheit. Schon Tage zuvor zerspringen die Kleinen fast vor Vorfreude. Für Eltern bedeutet die Urlaubsplanung jedoch auch großen Stress, da kleine Kinder viel fordern. So ist für sie beispielsweise eine ganz andere Arzneimittelausstattung nötig als für Erwachsene. Mit entsprechenden Checklisten, zum Beispiel für die wichtige Reiseapotheke, lässt sich der alljährliche Last-Minute-Stress gut vermeiden.

Eine solche Checkliste für die Reiseapotheke finden Sie hier: Was gehört in die Reiseapotheke, wenn Sie mit kleinen Kindern in den Urlaub fahren wollen? Was darf auf keinen Fall fehlen?

Weiterlesen …

Wie man den passenden Kinderwagen auswählt

Wie man den passenden Kinderwagen auswaehltMit dem sich ankündigenden ersten Kind stellen sich werdenden Eltern viele Fragen, die vielfach unbeantwortbar erscheinen. Wir möchten bei einer ganz speziellen Frage nun ein wenig Licht ins Dunkel bringen: Wie finden wir nur den passenden Kinderwagen? Gibt es überhaupt so etwas wie den richtigen Kinderwagen?

In unserem Artikel beleuchten wir die wichtigsten Punkte, die bei der Kaufentscheidung bedacht werden sollten.

Weiterlesen …

Sommerbettdecken für Kinder mit Allergien: Unterstützung für die Kleinen

Sommerbettdecken für Kinder mit Allergien: Unterstützung für die KleinenDas Frühjahr ist eine schöne Zeit für Kinder, die endlich wieder barfuß draußen toben können und sich ganz besonders an den vielfältigen Veränderungen in der Natur erfreuen. Aber nicht für jeden Knirps sind die nahenden Sommermonate ein Grund zur Freude. Mit den ersten Blüten beginnt nämlich auch die Heuschnupfenzeit. Wenn die Kleinen den Frühling hustend und niesend verbringen, fühlen Eltern sich oft hilflos und leiden mit dem Nachwuchs. Zumindest zuhause gibt es für die Familie jedoch viele Möglichkeiten, Kinder mit Allergien zu entlasten.

Weiterlesen …

Die Sache mit der Erstlingsausstattungs-Checkliste

Die Sache mit der Erstlingsausstattungs-ChecklisteAls wir Anfang 2014 unsere Tochter erwarteten, haben wir uns viel in Büchern und im Internet belesen. Wir wollten uns bestmöglich auf unseren ersten Nachwuchs vorbereiten und für alle möglichen Situationen und Abläufe gewappnet sein.

Im Nachhinein betrachtet (und mittlerweile mit dem zweiten Kind) haben wir uns viel zu verrückt gemacht, bzw. uns verrückt machen lassen. Viele der gekauften Sachen für die Erstlingsausstattung waren nutzlos – auf andere wichtige Dinge hatte uns niemand hingewiesen.

Weiterlesen …